Hochwertige Solarkollektoren auf Gaube und Dach
Aufgeräumt: die neue Anlage

Zeitgemäß, langlebig und nachhaltig wurde dieses Dreifamilienhaus in Aichwald energetisch modernisiert.

Die Kombination aus einem hocheffizienten neuen Öl-Brennwertkessel und Solarkollektoren zur Unterstützung der Heizung und Warmwasserbereitung – ergänzt um den hydraulischen Abgleich des Heizsystems – reduziert den Energieverbrauch deutlich. Mit der Solaranlage können die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr dazu genutzt werden, die Heizung drastisch herunterzuregeln. Dann übernimmt die Solaranlage einen großen Anteil an Warmwasserbereitung und Heizung. Die Heizung läuft dann bis zum Winter „auf Sparflamme“. Mit den Maßnahmen wird das Energiekostenbudget kräftig reduziert. Zudem ist die Immobilie werthaltig modernisiert und die Mieter und Eigentümer profitieren von geringeren Hausnebenkosten.