Eine Treppe ins Vergnügen ...
Eingebaute LED-Unterwasserscheinwerfer in weißem, warmem Ton
Die Gegenstromanlage aus Edelstahl mit regulierbarem Wasserstrom
Über die Schiebetüre besteht Zugang, über den Treppenaufgang, zu dem oben liegenden Garten.

Fotos: Tom Philippi aus Schwimmbad+Sauna, Ausgabe 7/16

Technik im Detail

Das mit einem Edelstahlskimmer versehene Schwimmbecken und die sechsstufige Einstiegstreppe wurden aus Beton gefertigt und mit dem "Meyer-Pren"-Abdichtungssystem verkleidet. Die Wasseraufbereitung des Pools läuft über eine Ospa "BlueClear"-Anlage, als Mess- und Regeltechnik wird die Ospa "BlueControl" eingesetzt. Im Technikraum neben dem Becken sind der Ospa "EcoClean"-Filter und die Gegenstrompumpe untergebracht. Der Touchscreen zur Bedienung und Kontrolle der Schwimmbad- und Lüftungstechnik befindet sich in der Halle, über ihn können auch bequem die Beleuchtung und die Wasserattraktionen gesteuert werden. Inzwischen ist der Wellnessbereich aus dem Leben der Familie nicht mehr wegzudenken, so viel Zeit wie möglich verbringen sie in ihrer Erholungs-, Sport- und Spaßoase. Ein gelungenes Projekt, das professionell mit kompetenten Fachleuten und immer mit Blick auf die Erfüllung der Wünsche der Bauherren umgesetzt wurde.