Großzügige, bodenebene Dusche

Von der Armatur bis zur Zisterne
Das großzügige Wohnhaus im Stuttgarter Norden wurde im Rahmen einer umfangreichen Modernisierung auch in Sachen Gebäudetechnik runderneuert. Die technischen Gewerke waren „Schetter-Sache“. Projektleiter Thorsten Herold und sein
Team organisierten und realisierten – von der Armatur bis zur Zisterne – wirklich alles, was im Gebäude mit Wasser, Wärme und Kühlung zu tun hat.

Sowohl beim Wohnkomfort als auch bei der Energieeffizienz ist die neue Gebäudetechnik herausragend: Die von Erdwärme gespeiste Wärmepumpe und Solarkollektoren sorgen für höchsten Wohnkomfort bei niedrigen Energiekosten. Eine
ebenso ins System integrierte kontrollierte Wohnraumlüftung kühlt bei Bedarf die Räume und schafft somit jederzeit ein angenehmes Wohnklima.